Autoren & Kontakt

 

schmetterlingsforschung

Die Autoren

 

Helmut Deutsch: Seit mehr als 40 Jahren autodidaktisch mit Naturthemen befasst, im Speziellen mit Tag- und Nachtfaltern (Lepidoptera der Südostalpen und des Adriaraumes). Schwerpunkt ist die Erforschung der Schmetterlingsfauna von Osttirol und Friaul Julisch Venezien, Norditalien und Slowenien. Dazu gehören Studien über die Verbreitung, Biologie, Gefährdung, einschließlich der Erforschung der Raupen und deren Nahrungspflanzen. Die Ergebnisse sind in einer Datenbank gespeichert und werden fallweise in Fachzeitschriften publiziert (siehe Bibliographie). Ein weiterer Arbeitsbereich ist die fotografische Dokumentation.

 

 

Dr. Eva Benedikt: Liebe zur Natur von Kindheit an - Interesse für alles, was da blüht und krabbelt. Für naturbelassene Landschaften - je wilder desto besser. Hauptberuflich im medizinischen Bereich tätig. Seit vielen Jahren Mitarbeit bei den Projekten von Helmut Deutsch. Je mehr ich lerne und beobachte desto größer wird die Faszination und Begeisterung vor allem für Kleinschmetterlinge und ihre Biologie. Auch für Libellen und mediterrane Flora habe ich ein besonderes Herz. Große Freude an Natur-Fotografie - vor allem im Makro-Bereich, wo sich gerade bei den Insekten für mich eine neue Welt aufgetan hat.